Jardín de Cactus

Der Jardín de Cactus ist ein prachtvolles Beispiel für architektonische Gestaltungskunst, die sich nahtlos in die Landschaft einfügt. César Manrique erschuf dieses kühne architektonische Werk und behielt dabei das unzerbrechliche Gleichgewicht aus Kunst und Natur bei, das aus allen seinen Raumkunstwerken strömt.

Es befindet sich im Ort Guatiza in der Gemeinde Teguise, im Zentrum einer landwirtschaftlichen Umgebung, die von den ausgedehnten Kaktusplantagen geprägt ist, die der Produktion von Cochenilleschildläusen dienen.

Öffnungszeiten: von 10:00 – 17:45 Uhr und im Sommer von 9:00 – 17:45 Uhr