Lavatrail Lanzarote 2012

Lavatrail Lanzarote 2012

Die Liebhaber des Trails können die einzigartige Möglichkeite nutzen, Ihren Sport auf einer anderen, neuen Oberfläche auszuprobieren, der Lava.
Lanzarote bietet Ihnen die Möglichkeit am bekannten LAVATRAIL teilzunehmen. Ein Event das vom Norden bis zum Süden der Insel führt, vorbei an den beeindruckensten Naturschauspielen der Insel.

Der Pistolenschuss für dieses Rennen fällt am Strand der Playa de la Garita ab dort sind es 82 km bis zum Ziel.

Der Lavatrail Lanzarote 2012 startet am 31. März. Beim Lauf wird mit bis zu 360 Läufern gerechnet.

Es wurden Änderungen seit dem letzten Lauf durchgeführt. So gibt es jetzt eine Kategorie mehr, genannt „Starter“. Ebenfalls wurde die Versorgung der Läufer verbessert und alle 10-12 km ein Versorgungsstand eingerichtet und zusätzlich wurde die Startzeit vorgezogen auf 2 Uhr Nachts vom Strand Playa de la Garita in Arrieta. Das Ziel befindet sich in der Marina Rubicón in Playa Blanca. Ausserdem gibt es ein breitgefächertes Angebot für die Teilnehmer (Kaltwasserbecken, Massage, Essen, etc….)

Distanzen:

Ultramarathon: 83,5km und 2793 Höchenmeter (zusammengerechnet)
Spezielles Langstreckenrennen über unterschiedlichste Oberflächenbeschaffenheiten (Lava, Strand, Asphalt) sowie Höhenmetern. Es wird von der Nord- zur Südspitze gelaufen.

Marathon: 41km und 1953 Höhenmeter (zusammengerechnet)
Spezielles Rennen für Personen die bergige, aber technisch nicht sehr anspruchsvolle, Strecken bevorzugen. Auch hier wird über unterschiedliche Oberflächen gelaufen.

Halbmarathon: 27km und 805 Höhenmeter (zusammengerechnet)
Neues Rennen, welches anspruchsvoll ist und Ihnen schon einiges abverlangt.

Starter: 13km und 690 Höhenmeter (zusammengerechnet)
Attraktives Rennen für angehende Langstreckenläufer in einer der schönsten Abschnitte der Insel Lanzarote.

Ein Rennen über die Berge, welches in direktem Kontakt zur Natur steht und von Nord nach Süd auf der Insel Lanzarote führt. Es sind genau 83 km, von Arrieta nach Playa Blanca, auf denen Sie die unterschiedlichsten Bodenbeschaffenheiten geboten bekommen sowie unterschiedlichste Landschaften wie Wege, Schluchten, Vulkanlandschaften, den Nationalpark Timanfaya sowie den atlantischen Ozean aus der Vogelperspektive von den Gipfeln des Mirador del Rio und dem Risco de Famara.

Von den Appartments La Tegala fahren Sie mit dem Auto auf der LZ-1 ca. 35,2 km. Dauer: 37 Minuten.